Extrakorporale Stoßwellentherapie

Wirkungsweise der Stoßwellentherapie

Aktivierung die Selbstheilungskräfte
Seit einigen Jahren stellt die Stoßwellentherapie eine weitere Option in den konservativen, alternativen Therapiemöglichkeiten von chronischen Gewebe- und Gelenkerkrankungen dar.
Ähnlich wie bei der Nierensteinzertrümmerung werden gebündelte Stoßwellen über einen Applikator auf die zu behandelnde Körperregion übertragen. 


Verschiedene Studien (siehe unten) haben den positiven Effekt der Stoßwelle auf den Schmerzverlauf, die Auflockerung von Gewebeverhärtungen und eine Verbesserung der Selbstheilungskräfte gezeigt.




Bevorzugte Einsatzgebiete:

  • Kalkschulter
  • Tennis- und Golferellenbogen
  • Fersensporn

  • Tendopathien/ Achillodynie etc.

  • Triggerpunktbehandlung bei Muskelverspannungen
Studien zum Thema:
  • Magosch P, Lichtenberg S, Habermeyer P
    Radiale Stosswellentherapie der Tendinosis calcarea der Rotatorenmanschette – Eine prospektive Studie.Z Orthop Ihre Grenzgeb 2003;  141 : 629-636
  • Gremion G, Augros R, Gobelet C, et al.
    Efficacité de la thérapie par ondes de choc extra corporelles dans les tendinites calcifiantes de l’épaule 2000
  • Gerdesmeyer L, Frey C, Vester J, et al.
    Radial extracorporeal shock wave therapy is safe and effective in the treatment of chronic recalcitrant plantar fasciitis: results of a confirmatory randomized placebo-controlled multicenter study. Am J Sports Med 2008;36:2100-2109
  • Ibrahim M, Donatelli R, Schmitz C, et al.
    Successful treatment of chronic plantar fasciitis with two sessions of radial extracorporeal shock wave therapy. Foot & Ankle Int. 2010 May; 31 (5):391-97 20460065
  • Spacca G, Necozione S, Cacchio A.
    Radial shock Wave therapy for lateral epicondylitis. A prospective randomised controlled single-blind study. Eura Medicorphys 2005; 41:17-25
  • Söller F.
    Die radiale Stosswellentherapie bei der Epikondylitis humeri radialis – kurz- und mittelfristige Ergebniss. In: Maier M, Gillesberger F: Abstracts 2003 zur Muskuloskelettalen Stosswellentherapie. Norderstedt 2003; 121-122
  • Krischnek O, Hopf C, Nate b, et al.
    Shock-wave therapy for tennis and golfers’s elbow – 1 year follow up. Arch Orthop Trauma Surg 1999; 62-66