Chirotherapie

Blockaden lösen

Erkennung und schonende Behandlung
Die Chirotherapie umfasst die Erkennung und schonende Behandlung funktioneller, Störungen des Bewegungssystems. Neben akuten „Blockaden“ können auch die Folgeerscheinungen (z.B. Verspannungen) mittels besonderer manueller Untersuchungs- und Behandlungstechniken behoben werden. 
Der Chirotherapeut kann durch einen gezielten Zug oder minimale Drehung Blockaden lösen. Der Nervenreiz wird für einen kurzen Moment unterbrochen, die Muskelspannung sinkt, und das Gelenk wird „frei“, wobei oft eine sofortige Schmerzfreiheit eintritt.

Die Chirotherapie wird häufig durchgeführt bei:
  • Gelenkblockaden

  • Hexenschuss
  • Migräne
  • Schwindel
  • Rückenschmerzen